Das Magazin der Tango Argentino Szene in Wien
Szene Wien

Tango in Wien: Milonga

Aktuelle Termine finden Sie auf: www.tango-vienna.comwww.galeria-ideal.at und Facebookgruppe: Tango in Vienna

Plz Beschreibung
1010

Crossover Milonga auf Tango-Blog
Crossover Milonga im Burggarten
Samstags bis September, 19:00 bis 22:00


Seit 2004 wird vor der der Treppe, die zur Nationalbibliothek hinauf führt, die Teil des historischen Ensembles der Alten Wiener Burg ist und umgeben von Park und Schmetterlingshaus Tango getanzt. Die Milonga im Burggarten ist eine sehr beliebteste Milonga und wohl auch eine der größten, was die Zahl der Tangueros angeht. Das DJ Duo Soozie & Martin spielt im Burggarten einen Mix aus Traditioneller Musik, überrascht das Publikum aber auch mit unkonventioneller musikalischer Kost, ganz ihrem dem Credo verhaftet: „Der Tango ist vielfältig, er muss nicht unbedingt strikten Regeln folgen.“

Burggarten beim Schmetterlingshaus, 1010 Wien
DJ: Soozie & Martin
Stil: Breites Spektrum an Crossover Tangos aller Epochen bis zum elektronischen-jazzigen Tango
Tanzfläche: natürlicher Marmorboden
Ticket: pay as you wish
Erreichbar: U1 (Stephansplatz), U2 (Museumsquartier), U3 (Volkstheater), Straßenbahnen: Ringlinien, 1, 2, 71, D
http://www.soozies.at/BURGGAhttp://www.soozies.at/BURGGARTEN.htmlRTEN.html
1010


XPT Milonga auf Tango-Blog
Milonga XPT im Volksgarten Pavillon
Sonntags bis September, 19:30 bis 23:00


Der Pavillon im Volksgarten, von Oswald Haerdtl erbaut, gilt als eine Stilikone der 1950er Jahre. Ein lebendiger und gleichzeitig schöner Platz, um unter alten Kastanien und mitten in der Stadt an einem Bach zu sitzed eine laue Sommernacht zu erleben. XPT bedeutet: Überraschungen ohne typische Tangos. Jeder Abend ist anders. Der Pavillon ist von einem Gastgarten umgeben, mit Ruheoasen die zum chillen einladen und wo sichauch hervorragend essen und trinken lässt.

Volksgarten, 1040 Wien
DJ: Alessandra & Peter Seitz
Stil: Experimental & Mottoabende, Tanda und Cortina
Tanzfläche: Parkett
Ticket: Freiwillige Spende
Erreichbar: U1 (Stephansplatz), U2 (Museumsquartier), U3 (Volkstheater), Straßenbahnen: Ringlinien, 1, 2, 71, D
www.tan-do.net/xpt
1010Milonga El Firulete
Samstags, 21:30 – 01:30
(Achtung Sommerpause)

Milonga El Firulete, seit 1999 (!) nahe dem Stephansdom im Herzen Wiens. Der Raum des österreichischen Tourismusklubs, der normalerweise für klassische Konzerte genutzt wird, öffnet Samstags seine Pforten für Tangotänzer. Tandas aus der Goldenen Ära mit Cortinas und eine freundschaftliche, intime und entspannte Atmosphäre, in der Tango afficinados ihre Leidenschaft teilen, tanzen, nette Gespräche führen, lachen und sich amüsieren können.

Milonga El Firulete
ÖTK, Bäckerstrasse 16, 1010 Wien
DJ: k.A.
Stil: Traditionell, Tanda und Cortina
Tanzfläche: k.A.
Ticket: k.A.
www.nicolastango.com
1030

Milonga am Karlsplatz auf Tango-Blog
Milonga am Karlsplatz
Sonntags bis September, 18:00 bis 22:00


Vor der einzigartigen barocken Karlskirche, mit dem angrenzenden Wasserbecken, mitten im Resslpark, unter altem Baumbestand, wird seit 2012 die Milonga am Karlsplatz veranstaltet. Sie ist ein Fixstern der Szene und garantiert einen hohen Romantikfaktor. Umrahmt wird die Tanzfläche von Stühlen die den Milongueros vorbehalten sind. Kioske mit Getränken laden zum Verweilen ein.

Vor der Karlskirche am Karlsplatz, 1040 Wien
DJ: Aiala González de Mercado
Stil: Traditionelle Musik, Tanda und Cortina
Tanzfläche: PVC Boden ca. 100m2
Ticket: € 8
Erreichbar: U1, U2, U4 (Karlsplatz), Straßenbahnen 1, 62 und Wiener Lokalbahn. www.wien-im-tanz.com
1020

Tango Cafe an der Donau auf Tango-Blog
Tango Cafe Open Air Milonga an der Donau
Freitags bis September, 20:00 – 23:55


Milonga direkt an der Donau mit fantastischem Blick auf die nächtliche Skyline der Donaucity. DJ Isi sorgt mit seiner entspannten und lässigen Art für Wohlfühlstimmung und die traditionelle Musikauswahl führt direkt in die Beine der Milongueros. Oft aber überrascht die letzte Stunde der Milonga mit alternativen Tangos. Die Location ist bekannt für das mediterrane Restaurant Delphin, in der Zwischenetage eine Longe und Bar zum chillen und im Obergeschoss, „hoch“ über der Donau, unter freiem Himmel und über einen Fußgängersteg direkt mit der Stadt verbunden, befindet sich eine kleine und intime Tanzfläche, die Platz für ein Dutzend Paare hat.

Tango Cafe Open Air Milonga an der Donau
Delphin Restaurant, Kafkasteg 91, 1020 Wien
DJ: Isi
Musik: 60% Traditionell, Tandas, Cortinas; 40% Modern
Tanzboden: 60 m2 Kunstoffplane
Ticket: € 8, inklusive € 2 Getränke Gutschein
Erreichbar: U2 (Prater-Messe, Ausgang Messe: 5 Minuten Fußweg über die Ausstellungsstraße – Kafkastraße, über den Kafkasteg. U1 (Vorgartenstraße, 10 Minuten Fußweg entlang der Donau). Buslinie 11A, 82 (Elderschplatz)

Tango cafe auf Facebook
1060Milonga "La Gacela", by Aiala González
Mittwochs, 21:00 – 23:45

Aux Gazelles ist ein Club-Restaurant im Zentrum der Stadt, im marokkanischen Stil mit einem Hamman. Traditionelle Milonga

„La Gacela“ im Aux Gazelles, Rahlgasse 5, 1060 Wien
DJ: Aiala González de Mercado
Stil: Traditionell
Tanzfläche: k.A.
Ticket: € 9
www.wien-im-tanz.com
1090Etiquette - Milonga Experimental
Dienstags, 21:00 – 23:45


Hier wird auf die klassische Tangoetikette Wert gelegt. Expertimental bezieht sich auf die Umgangsformen im Geiste eienr traditionellen Tangokultur: Frauen und Männer getrennt. Strenge Regel nach Mirada und Cabeceo. Musik entsprechend Traditionell mit Tandas und Cortinas. Loction dzt. sehr angesagt, in den Stadtbahnbögen.

Espacio Montevideo,
Untergrundbahn Bogen 117 (Währinger Gürtel 82)
DJ: Kenan Askan
Stil: Traditionell
Tanzfläche: k.A.
Ticket: € 7
Erreichbar: U6 (Währinger Straße), Straßenbahn: 37, 38, 40, 41,42
https://www.facebook.com/EspacioMontevideoVienna/
1090Tangobar
Donnerstag, 21:00 – 01:30

Ab 19:00 Anfänger & Fortgeschrittene Workshops

Eine der bekanntesten und beliebtesten Milongas in Wien, die wohl jeder Tangotänzer schon besucht hat. Treues und großes Stammpublikum. Langgestreckte Bar, Tische mit Sitzbänken und Bänken rund um die Tanzfläche. Musik eher traditionell, abhängig vom jeweiligen DJ. Gelegentlich wird auch Showtanz geboten.

Albert Schweitzer Haus, Schwarzspanierstrasse 13, 1090 Wien
DJ: wechselnde DJs
Musik: abhängig vom DJ, überwiegend Traditionell
Tanzboden: Holzboden, 200 m2
Ticket: € 10
Erreichbar: Straßenbahnen 43, 44
www.tangobar.at
1090Milonguita Montevideo
Freitags, 22:00 – 03:00


Oscar Moreira und authentischer Rioplatense-Stil mit traditioneller Tangomusik, gutem Wein und guter Küche. Einfach vorbei kommen und wie zu Hause fühlen. Das Espacio Montevideo versteht sich als neuer Kulturraum in Wien und überrascht auch immer wieder mit interessanten Gästen und Livemusik zur Milonga.

Espacio Montevideo,
Untergrundbahn Bogen 117 (Währinger Gürtel 82, Oberhalb dem "Schafli Bioland")
DJ: wechselnde DJ
Stil: Traditionell
Tanzfläche: k.A.
Ticket: ca. € 9 (abhängig vom Event)
Erreichbar: U6 (Währinger Straße), Straßenbahn: 37, 38, 40, 41,42
Espacio Montevideo auf Facebook
1150The Friday Milonga in der Galeria Ideal
Freitags, 22:00 – 02:00


Jeden Freitag startet in der Galeria die Freitagsmilonga mit Best of TangoTunes, exquisiten Malbecs und Cabernets und dieser besonderen Stimmung, die die Galeria ausmacht. 220m2 Tanzparkett, eine Soundanlage in Kino-Qualität und professionell - von Tangotunes - aufbereitet Originalaufnahmen, bieten eine authentische Milongastimmung die das Ziel "Tangoflow" hat.

Galeria Ideal, Geibelgasse 14 – 16, 1150 Wien
DJ: Wechselnd
Musik: abhängig vom DJ
Tanzboden: Parkettboden 220 m2
Ticket: k.A.
Erreichbar: U4 (Längenfeldgasse, 5 Min. Fußweg), U6 (Gumpendorferstraße); Straßenbahn: 52 (Kranzgasse), Bus: Bus: 12A, 57A
Galeria Ideal
1160

Tango Germano Open Air auf Tango-Blog


Tango Germano Open Air
Mittwoch und Freitag bis September, 18:00 – 22:00


Wer an der Milonga am Yppenplatz vorbeikommt, fühlt sich mitten auf einer italienischen Piazza. Die Tanzfläche ist umgeben von Altwiener Grätzlflair, türkisch geprägtes Multikultiambiente, dem Brunnenmarkt und einer Armada an Tischen und Stühlen, die zu einem Dutzend Lokale gehören und von einem überwiegend Alternativen und eher studentischen Publikum bevölkert werden. Entspanntes Tangofeeling, mit Freunden feiern und Kulinarische Vielfalt machen diese Milomnga so besonders.

Tango Germano Open Air
Yppenplatz (Brunnengasse/Payergasse), 1160 Wien
DJ: Germano (Tango Germano) Milite
Musik: Traditionell
Tanzboden: 60 m2, Kunststoffplane
Ticket: € 8 + € 2
Erreichbar: U6 (Josefstädter Straße), Straßenbahnen: 2, 44, 43
www.tangogermano.com/
1160

Tango Cafe-Milonga auf Tango-Blog

Tango Café-Milonga
Sonntags, 19:00 – 23:00


DJ Isi Osmani lädt zu dieser beliebten Milonga in das romantische Ziegelgewölbe der ehemaligen Kornhäuslvilla. Sehr entspannte Atmosphäre die hier auch mit Stil gelebt wird. Umgangsformen und äußerer Auftritt sind angesagt. Hier ist jeder herzlich eingeladen und soll auch zur Wohlfühlatmosphäre beitragen. Niemand wird ausgeschlossen. Dazu gibt es eine passend sortierte Bar. Milonga Mixed, überwiegend traditionell.

Kornhäuslvilla, Restaurant Achillion, Ottakringerstr. 233, 1160 Wien
DJ: Isi Osmani
Musik: Traditionell, Tandas & Cortinas, in der letzten Stunbde auch etwas Experimental.
Tanzboden: Parkettboden, 150 m2
Ticket: € 8
Erreichbar: U3 (Ottakring), Straßenbahnen: 10, 44, Bus 46 A
Tango Café-Milonga auf Facebook
1220

Milonga Latinanza auf Tango-Blog
Milonga Latinanza an der Alten Donau
Montags bis Ende August, 19:00 – 22:30


Seit drei Jahren wird ins Straßenbahnerbad an der Alten Donau zur Milonga geladen. Der luftige Pavillon mit offener Terrasse zum Wasser hin, ermöglicht eine “Open Air” Milonga auch bei wechselhaftem Wetter mit wunderbarem Blick auf die Alte Donau. Chilliges Flair, Sitzen auf der Terrasse direkt am Wasser und eine gute, aber auch sehr preiswerte Gastronomie schaffen eine erholsame Atmosphäre.
Die Musikauswahl ist zu Zweidrittel Traditionell und bis zu einem Drittel von Tango Nuevo gekennzeichnet, mit Tandas und Cortinas angelegt. Jede der 13 Milongas einer Saison wird mit einer eigenen Playlist bespielt, die sich hernach nicht mehr wiederholt.

Milonga Latinanza an der Alten Donau
Straßenbahnerbad an der Alten Donau (Restaurant STRABA-Selbstbedienung), 1220 Wien, Dampfschiffhaufen 7.
DJ: Peter Peters
Musik: Traditionell (2/3) und Nuevo (1/3)
Tanzboden: 110 m2, Parkett
Ticket: € 7 (inkl. Tombola)
Erreichbar: U1 Kaisermühlen (VIC) und Bus 92A Dampfschiffhaufen und 10 Min. Fußweg. U2 Donaustadtbrücke und Bus 92A Dampfschiffhaufen und 10 Min. Fußweg.
www.tango-tv.org
1220

Milonga Estrella Fugaz auf Tango-Blog
Milonga Estrella Fugaz an der Alten Donau
Mittwochs bis September, 20:00 – 24:00


Seit 1998 (!) betreibt Beate Wist diese Milonga. Die „Sternschnuppe“, wie die spanische Übersetzung lautet, ist die vielleicht puristische Milonga die es überhaupt geben kann. Obwohl nur einen Katzensprung von der Großstadtnervosität entfernt, liegt dieser Ort in größter Distanz zu ihr. Natur pur für alle, die sich auf eine simple, achteckige Holzterrasse wagen, die auf Stelzen über das Wasser der alten Donau ragt. Niemand geht von hier weg ohne ein tieferes Tangoerlebnis genossen zu haben, dass man als als „magisch“ bezeichnen darf.

Milonga Estrella Fugaz an der Alten Donau
Restaurant Strandbeisl, 1220 Wien Untere Alte Donau 159, STEG direkt am Wasser vor dem Restaurant.
DJ: Beate Wist
Musik: Traditionell, Tandas & Cortinas
Tanzboden: 80 m2, Holzboden mit Fugen (Flache Schuhe empfohlen)
Ticket: Freiwillige Spende
Erreichbar: Auto Navi Eingabe: Große Buchtstraße 1. Öffentlich: U1 Kagran oder U2 Donaustadtbrücke, dann jeweils mit Bus 93 A Siedlung Einigkeit. Ca. 4 Min Fußweg.

Über den Autor:

Bernhard Siegl

Leave a Comment